Freilichtmuseum Glentleiten

Inmitten der wunderschönen Landschaft oberhalb des Kochelsees gelegen, befindet sich das Freilichtmuseum Glentleiten.
Unzählige alte Bauernhäuser, Almen und Wirtschaftsgebäude wurden hier originalgetreu wieder aufgebaut.

An vielen Tagen gibt es auch Handwerksvorführungen und Aktionen für Jung und Alt.
Genaue Infos und Zeiten zu den Sonderveranstaltungen gibt es hier.

Die Homepage der Glentleitn mit den Infos zu Preisen und Öffnungszeiten erreichen sie hier.

Die Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Oberbayerns und entführt sie in alte Zeiten und Lebensweisen. Beim Gang durch die „guten Stuben“, Ställe und Werkstätten wird man durch viele Schautafeln und Erzählungen der „Bewohner“ oft daran erinnert, wie schön einfach und bequem doch die heutige Zeit eigentlich ist…

Natürlich kommen aber auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz…so gibt es neben bayrischen Spezialitäten auch Kuchen und Gerichte aus den auf dem Gelände angebauten Obst und Gemüse.

Zur Glentleiten kommt man entweder über Walchensee – Kesselberg – Kochelsee – Großweil oder über Garmisch-Partenkirchen – Ohlstadt – Schwaiganger – Großweil. Die Fahrzeit mit dem Auto beträgt ca. 40 Min. 
Wer auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreifen möchte, kann aber auch die RVO-Busse nutzen, die direkt an der Glentleiten halten. (Fahrplan)

CIMG7111CIMG7113CIMG7114CIMG7115CIMG7118CIMG7126CIMG7140CIMG7147CIMG7172CIMG7158

Mehr Fotos von der Glentleiten gibt’s hier: http://www.flickr.com/photos/rheinischerhof/sets/72157626825771909/

Advertisements

Frohe Pfingsten

Wir wünschen allen unseren Gästen und Freunden ein streßfreies und sonniges Pfingsten


Riedboden in Mittenwald

In Mittenwald im Ried kann man inmitten wunderschöner Natur einen gemütlichen Spaziergang geniessen, eine Radtour machen oder zu einer ausgewachsenen Bergtour aufbrechen.

Wir haben und diesmal nur zu einem kurzen Spazierganz aufraffen können.

CIMG7079CIMG7090CIMG7095CIMG7098CIMG7100CIMG7103CIMG7104CIMG7105