Auf dem Wank

Nur eine kurze Autofahrt (ca. 15 Minuten) von Krün entfernt kommt man zum Wank – dem Sonnenberg in Garmisch-Partenkirchen.

Ein wunderschönes Ausflugsziel – entweder bequem mit der Gondel, oder zu Fuß gemütlich ab der Mittelstation oder sportlich von Partenkirchen aus.

Egal wie, oben angekommen, erwartet die Bergsteiger ein atemberaubendes Bergpanorama und an guten Tagen die Sicht bis weit ins Alpenvorland.
Es ist auch eine der wenigen Stellen in Garmisch-Partenkirchen, an der die Perspektive stimmt und die Zugspitze tatsächlich als höchster Berg zu erkennen ist.

Natürlich ist auch für Verpflegung gesorgt, entweder gleich an der Bergstation in der Sonnenalm oder nach ca. 3 Min. Fußmarsch ganz am Gipfel im Wankhaus. Beides sind Selbstbedienungsrestaurants und verfügen über Aussichtsterrassen.

Wie immer empfehlen wir auch hier festes Schuhwerk und warme Kleidung, auch wenn es im Tal ein heißer Sommertag ist!

CIMG7638 CIMG7650CIMG7641CIMG7646CIMG7658CIMG7663CIMG7665CIMG7671CIMG7675CIMG7678CIMG7679CIMG7682CIMG7681

 

Advertisements

Schönwetter(arbeit)

Da wir gerade im Erneuern sind, musste auch der explosionsgeschädigte Autounterstand weichen:

dachrinne,autounterstand august 11 012dachrinne,autounterstand august 11 024dachrinne,autounterstand august 11 015dachrinne,autounterstand august 11 024

Das schöne Wetter ausnützen

Hier mal wieder ein paar Neuigkeiten vom Johannihof… nachdem das Regenwetter unseren schon in die Jahre (23) gekommenen Holzdachrinnen nun den Rest gegeben haben, nützen wir das schöne Wetter und ersetzen sie. Die Handwerker arbeiten Hand in Hand und trotz ein paar Widrigkeiten (kaputtes Vordach) geht alles gut voran.

Unsere Gäste sind alle schon unterwegs und geniessen das Wetter, endlich mal wieder ohne Angst von einem Gewitter überrascht zu werden

dachrinne august 11 009dachrinne august 11 012dachrinne august 11 022