Sommerzeitende

Passend zum Sommerzeitende ist bei uns der Winter eingekehrt

aber unsere Liegestühle laden noch immer zum Sonnenbaden ein 😉
Walchensee 20.12.2012 080

Almabtrieb 2012

Auch in diesem Jahr gab es wieder den traditionellen Almabtrieb mit Bauernmarkt und Festzelt in Krün.
Leider hat das Wetter heuer nicht ganz so mitgespielt, wie in den letzten Jahren, aber es war trocken und gegen Nachmittag kam sogar die Sonne heraus.

Trotzdem war es wieder ein Erlebnis heute hautnah dabei zu sein, wenn die Tiere nach dem Sommer auf der Alm festlich geschmückt zurück ins Tal kommen.

Almabtrieb 2012 KrünAlmabtrieb 2012 KrünAlmabtrieb 2012 KrünDSC_0606DSC_0595DSC_0590DSC_0609DSC_0632

Weibermühle 2012

Trotz widriger Wetterbedingungen hat sich die Weibermühle in Bewegung gesetzt und alle daran Beteiligten gaben Ihr bestes die zuschauer bei Laune zu haltenCIMG0297weibermühle 19.02.2012 036CIMG0308CIMG0309weibermühle 19.02.2012 034

Almabtrieb in Krün

Almabtriebe finden im September fast in jedem oberbayrischen Ort statt, aber eines der größten Spektakel ist jedes Jahr der Almabtrieb in Krün.

Petrus hatte heuer auch wieder Erbarmen und hat nach dem doch kühlen Wetter am Morgen pünktlich zum Start die Sonne scheinen lassen!

Da auch heuer den Sommer über keine Unfälle passiert sind, sind die Kühe geschmückt abgetrieben worden:

CIMG8169CIMG8170CIMG8178CIMG8180CIMG8184CIMG8192CIMG8190

Nach dem eigentlichen Abtrieb der geschmückten Tiere trifft sich alles am Sportplatz im Bierzelt, wo auch ein Bauernmarkt auf die Besucher wartet.
Es gibt Handarbeiten und heimische Produkte zu kaufen und natürlich ist auch für das leibliche wohl bestens gesorgt. 
Für die Kinder ist gleich nebenan der große Abenteuerspielplatz und der Bolzplatz.

CIMG8176CIMG8197CIMG8200CIMG8206CIMG8207CIMG8208CIMG8213CIMG8227CIMG8231CIMG8214CIMG8216CIMG8219CIMG8222

Frühlingsspaziergang am Barmsee

Die vorübergehend milden Temperaturen haben heute zu einem ausgedehnten Frühlingsspaziergang zum Barmsee eingeladen.

Von Krün aus geht es vorbei an grandiosen Panoramen durch den Bannwald zum Badeufer des beliebten Badesees und natürlich darf am Ende ein gemütlicher Kaffeeklatsch im wiedereröffneten Maximilianshof nicht fehlen.

Heute gibt es zur Abwechslung mal bewegte Bilder:

 

http://www.facebook.com/v/199148780107271